Lorenzo Pompa

Der Künstler Lorenzo Pompa beschäftigt sich intensiv mit Bildhauerei, Malerei und Grafik. Wir zeigen am Hofgarten seine jüngsten keramischen Skulpturen sowie dazu gehörenden Bilder aus der Serie „A foreign body“. Die Skulpturen sind durch intensive physische Arbeit entstanden und begeistern durch ihre außergewöhnliche Formen und einzigartigen Charakter.

Lorenzo Pompa wurde 1962 als Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters in Krefeld geboren und wuchs in Rom auf, wo er Innenarchitektur und Design studierte. 1992 zog er zurück nach Deutschland, wo er die Kunstakademie in Düsseldorf absolvierte. Seit 1996 werden seine Arbeiten regelmäßig in Deutschland, Belgien und den Niederlanden ausgestellt. Der Künstler lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Zu den Werken: